MEDITATIONS-COACH

Seperator

Inhalt

Meditations-Coach Ziel des Kurses ist, selbständig Meditationsgruppen leiten und führen zu können. Das Leiten von Meditationen wird immer wieder unterschätzt. Wichtige Vorraussetzungen sind unter anderem eine angenehme Stimmlage, kontinuierliches monotones Reden, aber auch die Fähigkeit, "Highlights" einbauen zu können, um die Teilnehmer im Wachzustand zu halten - und vor allem, auf Problemsituationen einzugehen (z.B.: Ein Teilnehmer kann sich nicht entspannen - Was tun?). Neben theoretischen Aspekten werden in diesem Kurs sehr viele unterschiedliche Meditationen praktisch ausgeführt - von der Trancemeditation bis zur Aktivmeditation (schnelle und langsame, aktive Körperbewegungen).

Der Kursteilnehmer erlernt und erlangt dadurch die Fähigkeit, seine Stimme gezielt einzusetzen und auf die Wünsche der Gruppe oder der Einzelpersonen einzugehen.

Durch das Schulen in einer Gruppe haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, verschiedene Menschentypen kennen zu lernen und erlangen dadurch bereits in der Ausbildung ein breites Spektrum an Möglichkeiten der Meditationsführung und Problembewältigung, noch bevor sie mit "Fremden" arbeiten.

Unter anderem werden folgende konkrete Fragestellungen behandelt:

  • Wozu dienen Meditationen
  • Was kann man durch Meditation erreichen
  • Was kann eingebaut werden (Mentaltraining, Musik, Farben, Düfte, …)
  • Woraus besteht eine Meditation
  • Wie erstelle ich selbst eine Meditation
  • Unterschiede zwischen Meditation und Trance
  • Wie wird sie abgehalten und worauf ist zu achten
  • Wirkung und Gegenwirkung
  • Tabus im Umgang mit Gruppen
  • Wie stelle ich eine Gruppe zusammen
  • Preisgestaltung und Dauer der Meditation


Meditations-Coach Im Rahmen der Ausbildung zum Meditations-Coach findet eine Einheit von 4 Stunden in der Therme Loipersdorf statt. In dieser Einheit wird der Teilnehmer an das Gefühl der Schwerelosigkeit und Tiefenentspannung herangeführt. Es wird erlebbar gemacht, wie man sich fühlt, wenn man von Wasser, Wärme und Musik getragen wird, sich ein- und loslässt. Die Sensibilität der zukünftigen Meditationsleiter wird dadurch gestärkt und geschult.
Seperator

Voraussetzungen

Dieser Kurs steht grundsätzlich allen interessierten Personen offen.
Seperator

Umfang

40 Unterrichtseinheiten
Seperator

Berufsausübung

Die Inhalte dieses Kurses werden auf Basis des entsprechenden Grundberufes oder selbständig als freie Trainingstätigkeit durchgeführt.
Seperator

Leitung

Thomas Schlager ThomasSchlager
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Sozialpädagoge, Yogalehrer, Ernährungscoach, langjährige Erfahrung als Therapeut für verschiedene Naturheilverfahren und Massagetechniken.
Informationen:
www.komplementaere-praxis.at bzw. www.duftkuchl.at
Seperator

Termine 2017

Code Titel Termin Kurszeiten Preis*
MC Meditations-Coach 15.- 17. Sept. 2017
+
03.- 05. Nov. 2017
Fr. 18.00-21.30
Sa. 9.00-18.00
So. 9.00-16.00
500,-**

Termine 2018

Code Titel Termin Kurszeiten Preis*
MC Meditations-Coach 14.- 16. Sept. 2018
+
26.- 28. Okt. 2018
Fr. 18.00-21.30
Sa. 9.00-18.00
So. 9.00-16.00
540,-**

(*) Schloss-Schule - Family-Member:
Schloss-Schule- Familiy-Member erhalten als Familienpreis eine Ermäßigung von 10%. Family-Member wird man, wenn man im vorhinein 3 Kurse bucht oder ab dem 3. Kurs. Wer einmal Family-Member ist, bleibt es automatisch 3 Jahre lang. Vom Familienpreis sind einige Ausbildungen/Kurse ausgenommen.

**exklusive Thermeneintritt
Seperator

Anmeldung

Zur Kursanmeldung steht Ihnen unser Online-Formular jederzeit zur Verfügung. Während der Bürozeiten sind wir auch unter +43/3183/8468 erreichbar.
Seperator