Die Unsterblichkeit der Seele

Seperator
Herbst - Winter - Eine Zeit, in der der Ablauf der Jahreszeiten uns vor Augen führt, dass alles Lebendige auch wieder abstirbt und vergeht. Die zunehmende Kälte mündet in Erstarrung und Tod. Das äußere Leben zieht sich nach innen zurück. Das betrifft auch uns Menschen als Teil der Natur.

Gerade in diesem Zeitabschnitt innerhalb des Zyklus der Natur haben wir die Gelegenheit, den Fokus von der turbulenten und ablenkenden Außenwelt abzuziehen, um uns unserer Innenwelt zuzuwenden und uns mit den Themen der Vergänglichkeit und Sterben auseinanderzusetzen. Es wird gerne in unserer Gesellschaft verdrängt, sich diesen tiefen seelischen Themen zu widmen. Das Zurückziehen und Sterben der Natur geht an Vielen von uns vorbei, denn wir erhalten genug Ablenkungen - Lichter, Lebkuchen, Konsum usw.

Die Unsterblichkeit der Seele In der Begegnung mit dem Tod erkennen wir den Wert des Lebens, und wir können uns die Frage stellen: Lebe ich eigentlich wirklich? Entspricht dieses Leben meiner seelischen Bestimmung? Es gibt ein äußeres und ein inneres Leben, einen Körper und eine Seele. Identifizieren wir uns so sehr mit unserem Körper und dem äußeren Leben, dass wir die Unsterblichkeit unserer Seele nicht mehr wahrnehmen? In diesem außergewöhnlichen Seminar werden die Teilnehmer/innen erfahren, was ihnen noch wirklich wichtig ist in ihrer verbleibenden Lebenszeit!

Wir werden uns mit Meditationen, Imagination und Tiefen- Atmung diesem bedeutsamen Thema widmen. Ziel und Höhepunkt dieses Seminars ist eine innere Wiedergeburt, eine Erfahrung der Kontinuität unseres Lebens über unseren individuellen Tod hinaus. Dieses Seminar ist auch Menschen zu empfehlen, die kürzlich einen großen Verlust erlebt haben, oder die große Verlustängste mit sich herumtragen bis hin zur Angst vor dem eigenen Tod.
Seperator

Voraussetzungen

Für dieses Seminar sind keine Vorerfahrungen notwendig.
Seperator

Umfang

18 Unterrichtseinheiten
Seperator

Leitung

Helene Henke Helene Henke
Geistige Heilerin, Reiki-Lehrerin, 3 jährige mediale Ausbildung bei dem englischen Medium Doris Förster
„Meine jahrelangen Erfahrungen ließen mich erkennen, dass der Heilungsprozess auf einer anderen Ebene liegt, die weniger mit Techniken zu tun hat. Sicherlich können Techniken Energie effektiv kanalisieren, jedoch die Fähigkeit des Heilens liegt für mich eher in der Entwicklung von Herzens-Qualitäten des Heilers /Heilerin und in der Essenz, sich mit dem Göttlichen zu verbinden.“


Michael Gebauer Michael Gebauer
Psychologie-Studium, Spiritueller Berater und Astrologie-Lehrer
„Seit meinem 16. Lebensjahr ist mein Lebens-Hauptmotiv, die Natur und die Grenzen unseres Menschseins zu erforschen. Eingebettet in den Evolutionsprozess der ganzen Menschheit ist es auch unsere individuelle Aufgabe, an unserer eigenen Transformation zu arbeiten“
Seperator

Termine 2022

Code Titel Termine Kurszeiten Preis*
UDS Unsterblichkeit der Seele 28. - 30. Oktober 2022 Fr. 18.00-22.00
Sa. 11.00-20.00
So. 11.00-16.00
260,-

(*)Schloss-Schule - Family-Member:
Ab November 2021 gilt die neue Family-Regel: Alle Menschen, die einen Kurs an der Schloss-Schule buchen, zählen zur Schloss-Schule Family! Schon ab dem ersten Kurs! Es gilt daher ein gleicher Preis für alle!
Seperator

Anmeldung

Zur Kursanmeldung steht Ihnen unser Online-Formular jederzeit zur Verfügung. Während der Bürozeiten sind wir auch unter +43/3183/8468 erreichbar.
Seperator