Kurse mit Herz, Gespür und Verstand

Diplomlehrgang Humanenergetik

Wenn Energie und Wohlbefinden zur Berufung werden




Du möchtest dich gleich anmelden?

Kurstermine anzeigen


Hintergrund

Alternative Heilmethoden boomen. Menschen suchen nach zusätzlichen Hilfestellungen außerhalb der klassischen Medizin. KörpertherapeutInnen, WellnesstrainerInnen und andere AlternativtherapeutInnen wirken Stress entgegen und beugen Gesundheit vor. Das in Österreich dazu entsprechende Berufsbild ist jenes des/der Humanenergetiker/in. Doch wie „arbeitet“ man mit Energie?

Inhalte

Im Zentrum dieses Diplom-Lehrgangs steht die Entwicklung der Fähigkeit zur Energiewahrnehmung, zu der jeder Mensch grundsätzlich fähig ist. Die innovative und auf ihre Wirksamkeit hin erprobte Methode geht davon aus, dass eine aktivierte körperliche Energie und das Verweilen in innerer Stille die beste Voraussetzung für Energiewahrnehmung sind. Insofern zählen morgendliche Körperübungen (intensives meditatives Eintauchen in den eigenen Körper) und Qi Gong sowie Meditationen und Energiewahrnehmungsübungen zur täglichen Praxis im Lehrgang.

In diesem Lehrgang werden Sie unterschiedlichste und tiefgehende Erfahrungen machen. Viel Praxis und die regelmäßige Reflexion dieser sind die didaktischen Schwerpunkte im Lehrgang. Sie planen und organisieren über das Kursgeschehen hinaus selbst Energiebehandlungen, führen diese durch und reflektieren sie anhand eines bereitgestellten Fragebogens. Medizinische Grundlagen,  der Umgang mit Emotionen sowie Energiewahrnehmung in der Beratungs- und Coachingsituation erweitern und vertiefen Ihre grundlegenden Kompetenzen in der Energiearbeit.

Auf Ihre Individualität und Authentizität gründet sich Ihr späterer Erfolg. Einzelcoachings in der Mitte und gegen Ende des Lehrgangs unterstützen Sie auf diesem Weg.

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse, indem Sie sich schriftlich mit einem selbstgewählten Thema oder mit Ihrer Arbeit reflexiv auseinandersetzen. Höhepunkt und Abschluss des Lehrgangs bildet eine „interaktive Präsentation“, bei der Sie Ihre eigene Arbeit vorstellen sowie die anderen TeilnehmerInnen darin einführen. In der Meisterschaft des Lehrens öffnen sich die Türen zur Öffentlichkeit, Ihre wertvollen Dienste zum Wohle der Menschen anzubieten.

Ziele

  • Entwicklung der Fähigkeit, Energie wahrzunehmen
  • Vertiefter Umgang mit den eigenen Grundenergien von Körper und Geist
  • Mehr Sicherheit für die Tätigkeit als HumanenergetikerIn
  • Einsatz energetischer Perspektiven in Beratung und Begleitung
  • Bewusstsein über Emotionen erreichen
  • Individualität und Authentizität als Schlüssel zum Erfolg
  • Entwicklung eines persönlichen Methoden-Sets
  • Beratung und Unterstützung für einen professionellen Auftritt nach außen
  • Viel Praxis als wahrer Lehrmeister
  • Zusätzliche Tiefe durch die schriftliche Auseinandersetzung mit einem Thema
  • Bestätigung der erlangten Kompetenz als HumanenergetikerIn durch eine interaktive Präsentation der eigenen Arbeit als „Masterpiece“

Module und Inhalte des Lehrgangs

GRUNDLAGENMODULE

DIPLOMMODULE

  • Diplom-Modul I: Emotionen, Techniken der Hl. Geometrie, Beratung
  • Diplom-Modul II: Individualität und Auftritt nach außen
  • Abschluss-Modul: Interaktive Präsentation der eigenen Arbeit, Diplomüberreichung

PRAXISTEIL

  • Durchführung von mindestens 10 Energiebehandlungen/energetischen Arbeiten + reflexive Dokumentation anhand eines bereitgestellten Fragebogens
  • Teilnahme an zwei reflexiven Einzelcoachings mit der Lehrgangsleitung
  • Erarbeitung einer schriftlichen Diplomarbeit – als Reflexionsarbeit über den Lehrgang oder über ein fachliches Thema
  • Begleitung der Diplomarbeit durch die Lehrgangsleitung und Reflexion der dokumentierten Energiebehandlungen

Rückmeldungen von Teilnehmern

Unter diesem Link finden Sie Rückmeldungen von Teilnehmern der vergangenen Kurse.

Diplomlehrgang-Humanenergetik



Daten

Umfang

168 Unterrichtseinheiten
+ 6 Unterrichtseinheiten individuell (Einzelcoaching, Begleitung Praxisteil/Diplomarbeit)
+ 10 dokumentierte Energiebehandlungen
+ Diplomarbeit


Voraussetzungen

Ausreichend gute physische und psychische Verfassung, Interesse an einer Tätigkeit als Humanenergetiker und an energetischen Prozessen.


Empfehlung

Empfohlen wird das eigenverantwortliche Erlernen von energetischen Methoden im Ausmaß von mindestens 60 Unterrichtseinheiten zusätzlich zum Diplomlehrgang.


Mitzubringen

Bequeme Kleidung, Hausschuhe, Schreibunterlagen, Leintuch, Wolldecke, Sitzkissen, Trinkwasserflasche


Termine & Anmeldung


Medizinische Grundlagen für Energetiker Pathologie I

19. Oktober 2024
09.00 - 17.30 Uhr

120,00 €


Diplomlehrgang Humanenergetik Gesamtlehrgang 2025

28. Februar 2025 - 23. November 2025
Desbloqueo 1-3:28.02.-02.03.25/28.-30.03.25/25.-27.04.25
Med. GL Anat/Patho I-II: 01.03.25/12.04.25/10.05.25
Dipl. Module 1-3: 27.-29.06.25/19.-21.09.25/21.-23.11.25


Zeiten:
Desbl. 1: Start Fr. 19 Uhr, Desbl.2-3 Fr. 18-21.00, Sa. 6-18.00, So. 6-16.00 Uhr
Med. GL jeweils: Sa. 09.00-17.30 Uhr
Dipl. Module 1-3: Fr. 18.00 - 21.00 Uhr, Sa. 06.00-18.00 Uhr, So. 06.00-16 Uhr


2580,00 €


Einzelne Module buchen:


Desbloqueo - Modul 1

28. Februar 2025 - 02. März 2025
Fr. 19.00 - 21.00 Uhr
Sa. 06.00 - 18.00 Uhr
So. 06.00 - 16.00 Uhr


270,00 €


Medizinische Grundlagen für Energetiker Anatomie

01. März 2025
09.00 - 17.30 Uhr

120,00 €


Desbloqueo - Modul 2+3

28. März 2025 - 07. April 2025
Modul 2: 28. - 30.03.2025
Modul 3: 25. - 27.04.2025


Zeiten:
Fr. 18.00 - 21.00 Uhr
Sa. 06.00 - 18.00 Uhr
So. 06.00 - 16.00 Uhr


540,00 €


Medizinische Grundlagen für Energetiker Pathologie I

12. April 2025
09.00 - 17.30 Uhr

120,00 €


Medizinische Grundlagen für Energetiker Pathologie II

10. Mai 2025
09.00 - 17.30 Uhr

120,00 €


Diplomlehrgang Humanenergetik - Diplom Modul 1 - 3

27. Juni 2025 - 23. November 2025
Modul 1: 27.-29.06.2025
Modul 2: 19.-21.09.2025
Modul 3: 21.-23.11.2025


Zeiten:
Fr. 18.00 - 21.00 Uhr
Sa. 06.00 - 18.00 Uhr
So. 06.00 - 16.00 Uhr


1410,00 €



Video




Leitung

Gürtler Andreas, Mag.

absolvierte eine mehrjährige schamanische Ausbildung bei einem Schüler Carlos Castanedas sowie eine mehrjährige Heilerausbildung mexikanischer Richtung bei Jaime Delgado Orea. Er verbrachte insgesamt 6 Jahre in Spanien, davon 3 Jahre in einem schamanischen Zentrum.
Er studierte Pädagogik/Erwachsenenbildung, hat mehrere Trainer-, Coachingausbildungen und eine Wirtschaftsausbildung (Controlling) abgeschlossen. Er war viele Jahre als Führungskraft in pädagogischen und wirtschaftlichen Agenden tätig, steht seit mehr als 20 Jahren im Training.
Durchführung von Energiebehandlungen und schamanischer Praxis seit 2010.
Lehrtätigkeit im Bereich Humanenergetik (Desbloqueo / Diplomlehrgang Humanenergetik) und Schamanismus seit 2015.
Lehrtätigkeit im Bereich Meditation und Achtsamkeit seit 2021 (Diplomlehrgang Meditations- und Achtsamkeitstrainer).

 

Web: http://www.lalibertad.at


Reinisch Lukas, Dr.

Allgemeinmediziner, Ärztlich-wissenschaftlicher Leiter der Schloss-Schule

Web: http://lukasreinisch.com


Barber Alejandra

ausgebildete Obertonsängerin, Stimmtherapeutin und Pädagogin. Assistentin bei der Ausbildung Diplomlehrgang Humanenergetik.

Web: Website Alejandra Barber




Heilsame Geometrie
Aktueller Kurs: Diplomlehrgang Humanenergetik 1.410,00 
Anmelden