Kurse mit Herz, Gespür und Verstand

Medialität und Geistiges Heilen



Du möchtest dich gleich anmelden?

Kurstermine anzeigen


Philosophie

Medialität und Geistiges/spirituelles Heilen basieren auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild, schließen also physische, psychische, seelische und spirituelle Ebenen ein. Medialität und Geistiges Heilen gehen davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, natürliches, energetisches System darstellt, welches von einer universellen Schöpferkraft/einem universellen Bewusstsein beeinflusst wird.

Geistiges HeilenMedialität und Geistiges Heilen aktivieren die Selbstheilungskräfte, fördern Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigen und unterstützen Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung. Geistige, spirituelle Heilbehandlungen können bei jeder Art von Erkrankung oder Befindlichkeitsstörung, bei Stress, bei körperlichen und bei seelischen Verletzungen angewandt werden. Sie können sowohl andere Therapien ergänzen als auch eigenständig praktiziert werden.

Inhalte

  • Einführung in das geiste Heilen und Medialität
  • Mediale Spür-Übungen
  • Meditationen
  • Übungen mit dem 3. Auge
  • Übung um den momentanen Zustand des Gegenüber wahrzunehmen und deuten zu lernen
  • Atemübungungen
  • Herz-Öffnungs-Übungen
  • Heilenergien übertragen lassen
  • Hellfühlübung
  • Übungen um deinen spirituellen Helfer/ Geistführer kennenzulernen

Einheit und Glaubensmuster

  • Spezielle beginnende Meditation und Atemübung
  • Geführte Meditationsreise zum Thema Einheit – Eins – sein
  • Ganzheitliche Heilwerdung ist ein Stück Rückkehr in die Einheit
  • Wie ist mein GLAUBE an das Licht? Aus welcher Bewusstseinsebene wirke und handle ich? Ausarbeitung von Blockaden und von Glaubensmustern, die mich dahingehend blockieren

Welche begrenzenden seelischen Programme und Glaubenssätze trage ich noch generationsübergreifend?

  • Ursachen erspüren und ausarbeiten; mit praktischen Beispielen
  • Durch Übung erkennen: bin ich ein guter Sender oder auch Empfänger von feinen Botschaften? Gruppenübung!
  • Welche Talente kann ich dem Kranken als Heiler/in zur Verfügung stellen um zu helfen und unterstützen?

Herzöffnungsübungen

  • Verschiedene tiefe Reisen und Übungen
  • Aura- und Chakrabehandlungen in der Gruppe. Partnerübungen und gemeinsames gegenseitiges behandeln

Kronenzentrum und drittes Auge

  • Atemübungen, Vertrauen an das Licht und an meinen Geist
  • gemeinsame Fürbitte zum Fernheilen
  • Gemeinsames Anwenden des Heilens mit der Bitte um Unterstützung der lichtvollen Gesundheits-Helfer
  • Wir erlernen, Botschaften aus der höheren geistigen Welt zu empfangen

Was nehme ich als Teilnehmer/in mit:

Ich gehe mit gereinigtem Geist, gereinigten Chakren und mit offenem Herzen aus diesen Tagen heraus, um das  Wissen bestimmter Energiearbeit, mit medialen Möglichkeiten helfend anzuwenden.

Berufsausübung

Die integrierten Inhalte dieses Kurses können auf Basis des entsprechenden Grundberufs und im Rahmen des Energetiker-Gewerbes durchgeführt werden.


Daten

Umfang

36 Unterrichtseinheiten


Voraussetzungen

Für diesen Kurs sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.

 


Mitzubringen

Bequeme Kleidung, Leintuch, Wolldecke, Hausschuhe, Schreibunterlagen, Trinkwasserflasche


Termine & Anmeldung


Medialität und Geistiges Heilen

10. März 2023 - 14. Mai 2023
10. - 12. März 2023
+ 12. - 14. Mai 2023


Zeiten:
Fr. 18.00-22.00
Sa. 11.00-20.00
So. 11.00-16.00


540,00 €


Leitung

Henke Helene

Geistige Heilerin, Reiki-Lehrerin, 3 jährige mediale Ausbildung bei dem englischen Medium Doris Förster
„Meine jahrelangen Erfahrungen ließen mich erkennen, dass der Heilungsprozess auf einer anderen Ebene liegt, die weniger mit Techniken zu tun hat. Sicherlich können Techniken Energie effektiv kanalisieren, jedoch die Fähigkeit des Heilens liegt für mich eher in der Entwicklung von Herzens-Qualitäten des Heilers /Heilerin und in der Essenz, sich mit dem Göttlichen zu verbinden.“





medialiteatkursfoto
Aktueller Kurs: Medialität und Geistiges Heilen 540,00 
Anmelden